Moin

Ich nenne mich hier „Trader Jo“ und mein Tradingansatz sind vollautomatische Handelssysteme.
Als Kieler möge man mir das eine oder andere „Moin“ verzeihen, auch wenn es nicht nur morgens über die Tastatur kommt.

Mit den Finanzmärkten beschäftige ich mich seit 1998.
Als „Kind des Neuen Marktes“  habe ich damals hautnah mitbekommen, wie man schnell viel Geld gewinnen kann. Und auch, wie man dieses auch genauso schnell wieder verliert. Meine Faszination für „den Markt“ war geboren und hält bis heute an.
Ich handele heute Futures und CFDs – beides vollautomatisch und ohne händische Eingriffe!

Trder Jo

Trader Jo in Darjeeling

Wie gehe ich an den Märkten vor

Meine anfängliche Idee, den Markt verstehen zu wollen musste ich irgendwann aufgeben, stattdessen habe ich mich der wunderbaren Welt der Wahrscheinlichkeit zugewandt. Für mich geht es heutzutage darum, einen statistischen Vorteil zu finden und dann gewinnbringend auszunutzen. Daher beschäftige ich mich im automatisierten Trading mit Tools wie „Metatrader 5“, „Amibroker“ und „Excel“, mit denen ich Statistiken und Backtests mache. Ist ein Backtest vielversprechend, wird das System erst einmal in einem Demokonto beobachtet. Dort wird zwar mit Spielgeld gehandelt, das System aber unter annähernd realistischen Bedingungen eine gewisse Zeit auf „Herz und Nieren“ geprüft. Im nächsten Schritt wird verglichen, ob Backtest und Demotrading annähernd identische Ergebnisse liefern. Danach geht das System dann in das vollautomatische Live-Trading.

Diversifikation

Durch den vollautomatischen Handel ist es mir möglich, viele verschiedene Systematiken in unterschiedlichen Timeframes und Assetklassen zu handeln. So ein Handelssystemportfolio ist nach meiner Meinung der Schlüssel zum Erfolg für den vollautomatischen Handel. Ein Portfolio von diversen, unterschiedlichen Systemen gleichzeitig zu handeln schafft nur der Computer und genau dort liegt dann die Stärke des Algo-Handels. Das i-Tüpfelchen ist dann eine sinnvolle Gewichtung der einzelnen System vorzunehmen, wie ich es auf meinem Youtube-Kanal in zwei Videos beschrieben habe: Video1 und Video2

Ich freue mich übrigens grundsätzlich über euer Feedback…


Online-Kurs

Der Programmierkurs „MQL5 lernen“ mit 7 Modulen ist online!
Der Kurs wächst noch und solange er nicht vollständig fertig ist mache ich dir einen attraktiven Subskriptionspreis.
Zum Kurs geht es hier…

Risikohinweis

Die in diesem Artikel veröffentlichten Analysen und Systemtests stellen keine Handlungsempfehlung dar. Sie dienen lediglich zu Informations- und Schulungszwecken und nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die veröffentlichten Analysen Fehler enthalten.
Eine Haftung für eventuelle Verluste, die durch Börsengeschäfte aufgrund unserer Analysen entstehen wird ausgeschlossen.

In den vorgestellten Analysen wird eventuell Bezug auf Finanztermingeschäfte genommen. Hohen Chancen stehen dabei auch hohe Risiken bis zum Totalverlust und eventuell darüber hinaus gegenüber.

Eine individuelle Beratung findet nicht statt, jeder handelt auf eigenes Risiko und eigene Rechnung.

Weitere Informationen findest du hier.